Aktuelles

Ausbildungsbeginn:


Oktober 2018
April 2019
Oktober 2019


19.06.2018

Unsere nächsten >> Schnuppertage:


Wir haben unseren Standort gewechselt.

Sie finden uns in der Uhlandstraße 21
71638 Ludwigsburg


Aktuelle Informationen auf Facebook (siehe unten)

Kontakt


Schule für Ergotherapie
Ludwigsburg


Uhlandstraße 21 
71638 Ludwigsburg

Tel.: (07141) 90 63 23
Fax: (07141) 90 63 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Berufsbild des Ergotherapeuten

Ergotherapeuten sind Fachkräfte der medizinischen Versorgung und Rehabilitation und stehen dort in engem Zusammenspiel mit anderen beteiligten medizinischen und sozialtherapeutischen Berufen (z. B. Ärzte, Pflegepersonal, Krankengymnasten, Sprachtherapeuten, Psychologen, Pädagogen und Sozialarbeitern).

Unter allen nichtärztlichen Heilberufen weist ihr Berufsbild ein besonders breites Spektrum an Einsatz- und Aufgabengebieten auf. Bei den Krankheits- und Behinderungsformen aller Altersstufen sieht die Ergotherapie ihre Aufgabe in der gezielten Behandlung sowohl von körperlichen als auch seelischen Störungen. 

 Ein besonderes Merkmal der Ergotherapie ist der Einsatz therapeutischer Medien in Form von handwerklich-gestalterischen Techniken und therapeutischen Hilfsmitteln wie funktionellen Übungsgeräten und Spielen, aber auch von Arbeit und Arbeitsgestaltung im Rahmen der Arbeitstherapie. 

 Bei den verschiedenen Erkrankungs- und Behinderungsformen liegen die Behandlungsziele, wie bei den angrenzenden Fachberufen der Rehabilitation, in der weitestgehenden Unabhängigkeit von fremder Hilfe und der größtmöglichen gesellschaftlichen und beruflichen Integration. 

Einsatzgebiete der Ergotherapie 

Nach abgeschlossener Berufsausbildung bestehen Ausübungs-möglichkeiten in Krankenhäusern, Kliniken und Einrichtungen der medizinischen, sozialen und beruflichen Rehabilitation. Betätigungsfelder bestehen z.B. in der therapeutischen Arbeit mit Kindern in Sonderschulen oder Heimen oder mit alten Menschen in geriatrischen Einrichtungen wie Alters- und Pflegeheimen. Ergotherapeuten werden in mobilen Diensten eingesetzt oder haben die Möglichkeit, sich in einer freien Praxis niederzulassen. 

 Mehr Wissenswertes über Ergotherapie sowie Stellenangebote im deutschsprachigen Raum gibt's bei ErgoXchange und dem Deutschen Verband der Ergotherapeuten.